login
Logo Schule Dürnten

Ski- und Snowboardlager der Sekundarschulen Dürnten und Bubikon in Ftan

(17. bis 22. Febuar 2019)

Lager 2019

Sonntag, 17.2.19: Der erste Lagertag
Die Anreise war sehr angenehm und dauerte ungefähr 4 ½ Stunden. Abgefahren sind wir um 7 Uhr, angekommen um halb 12. Am ersten Tag gingen wir direkt auf die Piste und lernten das Skigebiet und die Gruppe kennen. Am Abend erlebten wir einen unterhaltsamen Spielabend.

Lager 2019

Montag, 18.2.19: purer Sonnenschein
Um 07.30 Uhr wurden wir geweckt. Nach dem Frühstück machten wir uns auf den Weg zur Talstation Ftan. Bis um 12 Uhr fuhren wir in unseren Gruppen. Wir trafen uns beim Lunchraum um zusammen zu Essen. Um 13:30 machten wir uns wieder auf die Pisten. Am selben Abend noch spielten wir Kahoot und das Thema war: Sicherheit auf der Piste.

Lager 2019

Dienstag, 19.2.19: Sport oder Kino als Tagesabschluss
Wir wurden um 8:00 von einer coolen Musik geweckt. Dann gab es Frühstück. Mit einem vollen Magen geht’s auf die Piste. Am 12.30 Uhr fuhren wir in den Gruppen in den Lunchraum und assen unser Sandwich. Am 13:30 Uhr geht’s dann wieder auf die Piste und wir fuhren bis 15:30. Danach gingen wir ins Lagerhaus zurück. Nach dem Abendessen konnte man Film schauen oder in die Sporthalle gehen.

Lager 2019

Mittwoch, 20.2.19: Nach dem Brunch auf die Piste
Am vierten Tag wurden wir erst um 9 Uhr geweckt und konnten ausschlafen. Wir hatten ein Brunch mit Rösti, Speck und anderen Sachen. Später sind wir dann auf die Piste, aber schon sehr viel war verfahren, weil wir spät dran waren. Es war der erste Tag, an dem wir in kleinen Gruppen ohne Leiter fahren durften. Den Tag haben wir mit einer lustigen Spielolympiade vollendet. Am Ende musste jede Gruppe noch etwas vortragen oder etwas in der Art.

Lager 2019

Donnerstag, 21.2.19: Knicklichter auf der Piste
Der Donnerstag war mit Abstand der beste Tag in der Woche. Am Morgen sind wir frei in kleinen Gruppen gefahren bis wir das Skirennen hatten. Doch das Highlight vom Tag war das Fondueessen und das Nachtskifahren. Wir waren ungefähr von halb 10 bis halb 9 am Abend oben im Skigebiet. Als wir endlich unten ankamen, gab es noch Dessert und das war dann schon der letzte Abend.

Lager 2019

Freitag, 22.2.19: und schon ist es wieder vorbei
Der letzte Tag bricht an. Aufräumen ist angesagt. Bevor wir das letzte Mal auf die Piste durften, musste das Haus zuerst ganz geputzt werden. Um halb drei nahmen wir zum letzten Mal die Talabfahrt in Angriff, luden dann den Car und fuhren damit nach Hause. Nach 20 Uhr kamen wir müde aber zufreiden in Dürnten an. Damit ging wieder einmal ein sehr cooles Lager zu Ende, auch wenn es das letzte für uns war.


Wir möchten uns noch bei den Leiter/innen und dem Küchenteam für die tolle Woche bedanken. Toll, dass Sie sich in den Ferien Zeit für uns genommen haben!

 

Sandro, Emanuel, Denis



Fotos aus Lager(46)
Die besten Bilder aus dem Schneesportlager zum Geniessen und in Erinnerung schwelgen.
Fotos herunterladen