login
Logo Schule Dürnten

Das erste Schneesportlager Bubikon-Dürnten vom 19. - 25. Februar 2006

 

Von Sonntag bis Samstag fand das Schneesportlager der Sekundarschulen Dürnten und Bubikon statt. Das sehr junge oder junggebliebene LeiterInnenteam, niemand war über 40 Jahre alt, bot uns eine abwechslungsreiche, sportliche und energiegeladene Woche.

Das Wetter hielt sich in den ersten zwei Tagen ziemlich in Grenzen. Es war bewölkt und teilweise neblig, so dass wir vorsichtig fahren mussten. Zum Glück öffnete sich der Himmel am Dienstag und wir hatten von den Vortagen genügend Neuschnee zum Tiefschnee fahren. Zwar war die Lawinengefahr in dieser Woche „erheblich“, doch wir hatten erfahrene J+S LeiterInnen dabei, die genau wussten, wo man fahren durfte und wo nicht. Ausserdem hatte es am Montagabend sechs Workshops zum Thema Sicherheit gegeben. Unter anderem Board/Ski wachsen, Lawinengefahr erkennen, FIS-Regeln und „Unfälle – was tun?“. Die anderen Abende waren von Spielturnieren, Hallensport, Fondue-Essen mit Schlitteln und Filmen geprägt.

Am Donnerstag gab es verschiedene Pistenworkshops. Man konnte zum Beispiel in den Fun-Park, um sich im Schanzenspringen oder auf den Rails zu üben. Das Angebot bestand aber auch noch aus „Carven“ und „Ski & Snowboard easy and no stress“. Das schlechte Wetter bäumte sich am Freitag leider nochmals auf, trotzdem genossen die meisten die letzten Pistenabfahrten.

Um immer bei Kräften zu bleiben ist richtige und gute Ernährung sehr wichtig. An Energie mangelte es uns nie. Das Buffet war zu jeder Essenzeit reichlich gedeckt und wir mussten wirklich nicht hungern. Gekocht hat das zukünftige Ehepaar Waldis.

Die Heimreise sollte eigentlich über den Julierpass gehen. Der war angeblich völlig zugeschneit und so fuhren wir über Österreich und Liechtenstein, bis wir endlich wieder in der Schweiz waren. Während der vierstündigen Fahrt schauten wir die Actionfilme Speed 1 & 2.

Das ganze Lager war super und sehr amüsant gewesen. Die Zusammenarbeit von Bubikon und Dürnten funktionierte wunderbar und es wurden viele neue Bekanntschaften geschlossen. Ich hoffe, dass das nächste Schneesportlager ebenso erfolgreich abläuft!

Carmen Schoder, Sek A3, Dürnten


80 tolle Erinnerungen!(80)
Das erste gemeinsame Schneesportlager mit der Sek Bubikon unter der Leitung von M. Lienhard und C. Born. Das Küchenteam wurde gestellt durch C. Ehrensperger (heute Waldis) und M. Waldis.
Fotos herunterladen