Schule Dürnten
Schule Dürnten

Anlässe

Sortierung:
Grüezitag - leider wieder ohne Schlammschlacht(66)
Fr, 27. August 2021
So wird man im Nauen begrüsst! Ziel des Grüezitages ist das gegenseitige Kennenlernen für die Integration aller neuen Schülerinnen und Schüler. Die zweiten Klassen haben dabei die "Neuen" zum gemeinsamen Start mit Brötli und Schoggistengeli eingeladen und die dritten Klassen bereiteten unterhaltsame Posten vor: Lehrermemory, Selfie-Posten, Quiz, Nauenspot, Sport und Kunst. Während des ganzen Tages herrschte eine tolle Stimmung, es gab viele fröhliche und aufgestellte Gesichter.
Das absolute Highlight fiel auch dieses Jahr Corona zum Opfer: Auf die traditionelle Wasser-/Schlammschlacht mussten wir zu unserem Leidwesen verzichten. Aber wer weiss, vielleicht nach einem anderen Anlass in diesem Schuljahr?!?
Trotzdem, auch dieses Jahr ein rundum gelungener Tag, unser Grüezitag 2021!
Fotos herunterladen
Weihnachtssingen - ganz nach Covidbestimmungen
Fr, 17. Dezember 2021
Leider durften wir auch dieses Jahr das Weihnachtssingen mit dem ganzen Nauen im Singsaal abhalten, doch wenigstens fand wieder ein Singen statt.
Im Voraus hatten alle Klassen einen Kurzfilm zum Thema "Winterwonderland" aufgenommen und diese Filme (siehe unten) schauten die Klassen am Morgen in ihren Zimmern. Jeweils im Jahrgangsteam fand dann doch noch ein kleines Singen im Singsaal statt. Dieses gefolgt von einer gemeinsamen Pause mit den feinen Guetzli, gebacken im WAH-Unterricht - allen ein herzliches Dankeschön.
Nach der Pause waren nochmals alle Klassen im Zimmer, erledigten die letzten Aufträge wie Abordnen, Zimmer aufräumen oder vergnügten sich bei einem gemeinsam Kahoot oder Gesellschaftsspielen.
Um 11.00 Uhr trafen wir uns dann doch noch alle gemeinsam vor dem Singsaal und hörten zum Schluss des Morgens zwei Liedern des Chors und der Weihnachtsrede der Schulleitung zu. Anschliessend verabschiedeten wir uns in die wohlverdienten Weihnachtsferien.
Eissporttag 2022(16)
Di, 22. März 2022
Am Dienstagnachmittag, 22.3, hiess es für die gesamte Sek Nauen: ab aufs Eis!

Wir besuchten gemeinsam die Eishalle in Wetzikon und die Schülerinnen und Schüler, sowie viele Lehrer konnten sich zwischen drei Aktivitäten entscheiden: Curling, Schlittschuhfahren und Eishockey.

Alle hatten jede Menge Spass! Schauen Sie selbst in den Bildern:
Ort: Eishalle Wetzikon
Fotos herunterladen
Gesundheitsförderung im Nauen: Xund-Tage 2022(17)
Mo, 04. April 2022 - Mi, 06. April 2022
Wie sieht man die Welt, wenn man betrunken ist? Was ist eigentlich «süchtig»? Diesen und ähnlichen Fragen konnten die Schüler/innen an den diesjährigen Xund-Tagen nachgehen. Zusammen mit der Mojuga, der Jugendintervention der Kantonspolizei und der Schulsozialarbeit organisierte die Sek Nauen einen Workshopmorgen für die ersten Klassen zum Thema Sucht und Genuss.

Ebenfalls in den Genuss dieser Informationen kamen interessierte Eltern, die sich an den zu den Xund-Tagen gehörenden Elternabend des Elternforums anmeldeten. Bei alkoholfreien Drinks, welche Jugendliche des Nauens mixten, kam man untereinander, mit Lehrpersonen und mit Fachleuten ins Gespräch über Suchtpräventionsthemen. Ein gelungener Anlass mit vielen Ansatzpunkten zur Weiterarbeit mit den eigenen Kindern und in Schule und Freizeit.

Auch die zweiten und dritten Klassen wurden an den drei Projekttagen über Gesundheitsthemen informiert. Die Zweitklässler/innen lernten geschlechtertypische Rollenbilder kennen und reflektierten diese kritisch. Ausserdem setzten sie sich mit dem Thema Sexualität und Verhütungsmittel auseinander.

In der dritten Klasse ging es um die Prävention von Jugendverschuldung. So wurde gelernt, wie man ein Budget erstellt und der Vortrag eines Betreibungsbeamten ergänzte die Auseinandersetzung mit dem Thema. Im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) konnte wirtschaftliche Ungerechtigkeit spielerisch erlebt werden.

Die Xund-Tage sind ein Kernstück der «gesundheitsfördernden Schule Nauen». Es ist uns ein grosses Anliegen die Jugendlichen in ihrer Selbstwirksamkeit zu stärken und sie zu befähigen, Entscheidungen für ihr Leben und für die Umwelt verantwortungsvoll zu treffen.

Pia Kuster, Kontaktlehrperson Gesundheitsförderung
Fotos herunterladen
Sporttag 2022(9)
Do, 16. Juni 2022
Bei fast zu heissem Sportwetter haben sich die Schüler/innen am Sporttag in den Leichtathletikdisziplinen 2000m- & 60m-Lauf, Kugelstossen & Ballwurf, sowie Hoch- & Weitsprung gemessen.
Zwischendurch spielten die Schüler/innen der 3. Sek gegen eine Lehrer/innenauswahl Unihockey, Beachvolleyball und Powerhandball und Fussball. Dabei erkämpften sich die Schüler/innen durch Siege im Unihockey und Beachvolleyball eine Verlängerung der 10-Uhr-Pause um 10 Min.

Disziplinensieger/innen:
2000m-Lauf: Nagy-Komlòdy Zsadàny 6:39 min / Lea Schneider 7:52 min
60m-Lauf: Carlos Lugg 7.81 sec / Annina Baumgartner 8.97 sec
Ballwurf: Samuel Kessler 58.25 m / Joelle Sieber 39.25 m
Kugelstossen: Mirco Mäder 10.92 m / Faye Rütimann 7.89 m
Hochsprung: Vincent van der Schaar 1.55 m / Janina Menzi & Jaël Rosser 1.25 m
Weitsprung: Nicolas Forrer 5.60 m / Annina Baumgartner 4.60 m

Kategoriensieger/innen:
1. Sek: Ruben Schmucki 84 Pt. / Angelique Waasen 77 Pt.
2. Sek: Mirco Mäder 99 Pt. / Annina Baumgartner 90 Pt.
3. Sek: Nicols Forrer 100 Pt. / Jaël Rosser 78 Pt.

weitere Fotos folgen!
Fotos herunterladen