login
Logo Schule Dürnten

Psychomotorik-Therapie

 

Unter Psychomotorik versteht man den engen Zusammenhang zwischen Bewegen, Wahrnehmen, Denken, Fühlen, Handeln und deren Bedeutung für die Entwicklung des Kindes. Durch gezielten Einsatz von Materialien, kreativen Medien und vielfältigen Bewegungsangeboten werden in der Psychomotoriktherapie die spezifischen Entwicklungsthemen des Kindes bearbeitet.

 

- KINDER LERNEN DURCH HANDELN UND ERFAHREN, - WENN SIE ETWAS SELBER AUSPROBIEREN, SELBER TUN UND SELBER ERLEBEN


Frau Michelle Chaperon Therapiestelle für Psychomotorik
Schulhaus Oberdürnten
Langackerstrasse 7
8635 Dürnten