Schule Dürnten
Schule Dürnten
Schule Dürnten
Schule Dürnten
Schule Dürnten

Coronavirus

Aktualisierte Informationen vom 9.4.2020, 09:00 Uhr

Falls vom Bund entschieden wird, dass die Schulen nach den Frühlingsferien weiterhin geschlossen bleiben, wird das neue Anmeldeformular für die Tage vom 27. bis 30. April 2020 am Dienstagmorgen, 21. April, 8.00 Uhr bis Donnerstag, 23. April, 12.00 Uhr auf der Homepage aufgeschaltet.
Am Freitag, 1. Mai 2020 wird keine Notfallbetreuung angeboten.

Aktualisierte Informationen vom 9.4.2020, 08:00 Uhr

Brauchen Sie Tipps und Ideen, wie Sie den anspruchsvollen Familienalltag im Shutdown-Modus meistern können? Dann nuzten Sie bitte das Online-Angebot des Amts für Jugend und Berufsberatung unter www.fuerslebengut.ch/. In besonders belastenden Situationen empfehlen wir Ihnen speziell folgendes Unterstützungsangebot.

Aktualiserte Informationen vom 3.4.2020, 10:15 Uhr

News vom Volkschulamt des Kantons Zürich / VSA: Das Schuljahr 2019/20 wird in allen Kantonen als vollwertiges Schuljahr anerkannt. Die kommunizierten Termine betreffend Schulferien bleiben bestehen. Die Zeugnisse für das Schuljahr 2019/20 werden einen Vermerk enthalten, wonach der Präsenzunterricht während der Zeit der Coronapandemie ausgesetzt wurde.

Aktualisierte Informationen vom 27.3.2020, 08:00 Uhr

Das Anmeldeformular für die Notfallbetreuung in den Frühlingsferien vom 14. April bis 24. April 2020 ist ab sofort aufgeschaltet.

Aktualisierte Informationen vom 25.3.2020, 20:00 Uhr

Das Anmeldeformular für die Notfallbetreuung für die Tage vom 30. März bis 9. April 2020 ist ab sofort aufgeschaltet.

Aktualisierte Informationen vom 22.3.2020, 12:00 Uhr

Wir haben wertvolle Tipps zum Thema "Homeschooling" für alle Eltern im Downloadbereich bereitgestellt. Zusätzlich noch einen Hinweis unserer Schulsozialarbeit (SSA). Bitte lesen!

Aktualisierte Informationen vom 20.3.2020, 18:00 Uhr

Das neue Anmeldungsformular für die Notfallbetreuung für die Woche vom 30. März bis 9. April 2020 wird am Mittwochabend, 25. März, 20 Uhr, bis Donnerstag, 26. März 2020, 20 Uhr, auf der Homepage www.schuleduernten.ch aufgeschaltet.

Aktualisierte Informationen vom 18.3.2020, 18:15 Uhr

Das Anmeldeformular für die Notfallbetreuung ist ab sofort aufgeschaltet.

Aktualisierte Informationen vom 16.3.2020, 15:00 Uhr

Nun sind wir alle in diese spezielle Woche gestartet - vielen Dank für Ihre wertvolle Mithilfe! Lehrpersonen und Schulleitungen sind nun intensiv mit Planungsarbeiten für die kommenden Wochen beschäftigt und erste Entscheidungen konnten bereits gefällt werden:
  • Eine organisierte Abgabe des Schulmaterials in Kleingruppen ist für kommenden Mittwoch 18.3.20 vorgesehen. Sie werden durch die entsprechenden Klassenlehrpersonen informiert.
  • Mit der Abgabe von konkreten Arbeitsaufträgen kann ab Dienstag (Sekundarstufe) bzw. Donnerstag (Primarstufe) gerechnet werden.

Aktualisierte Informationen vom 14.3.2020, 12:00 Uhr

Die Schule Dürnten hat am  13.3.2020, gemäss den Weisungen des Bundesrates, den Unterricht per Montag 16.3.2020 bis voraussichtlich 10.4.2020 eingestellt. Dies betrifft auch die Schulergänzende Betreuung, den Unterricht der Musikschule, Freizeitangebote der Elternräte sowie die Schulbibliotheken.

Es ist uns als Schule Dürnten ganz wichtig, Ihrem Kind zusammen mit unseren Lehrpersonen eine optimale Bildung, auch unter erschwerten Bedingungen, anzubieten.
 
Sie erhalten für Ihre Tochter oder Ihren Sohn im Laufe der Woche Lernaufträge per Mail, Post oder via Homepage inklusive Hinweise, wie das Lernen organisiert werden kann. Die zuständigen Lehrpersonen werden sich anfangs Woche mit Ihnen telefonisch in Verbindung setzen. 
 
Bitte motivieren Sie Ihre Kinder für das tägliche Lernen. Unsere Klassenlehrpersonen werden ihr ganzes pädagogisches Knowhow einsetzen, damit wir die kommenden Wochen bestmöglich gemeinsam gestalten können. Bereits vereinbarte Elterngespräche finden statt. Vielen Dank für Ihre wertvolle Unterstützung!
 
Wichtig ist, dass Ihr Kind die Zeit möglichst nicht in einer grösseren Gruppe verbringt. Nur so kann die Übertragung des Coronavirus unterbrochen werden! Bitte befolgen Sie weiterhin die empfohlenen Hygienemassnahmen.
 
Weiterführende Informationen liefert die Webseite des Bundesamtes für Gesundheit  oder auch die Infoline Coronavirus unter der Telefonnummer +41 58 463 00 00.

Informationen der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich zum Thema finden sich hier.

Wichtige Informationen der Bildungsdirektion zum Coronavirus finden sich hier.

Coronavirus