Schule Dürnten
Schule Dürnten
Schule Dürnten
Schule Dürnten
Schule Dürnten

News

Umsetzung der neusten Empfehlungen betreffend Corona an der Schule Dürnten

Die Schule Dürnten hält im Grundsatz an den Covid-19-Regelungen ab 8. Juni 2020 fest. Es sollen weiterhin bis zu den Sommerferien keine eigentlichen Schulreisen, Exkursionen oder Abschlussreisen stattfinden. Während der Unterrichtszeit sind jedoch Aktivitäten in der näheren Umgebung sowie klasseninterne Abschlussveranstaltungen bei Stufenwechsel sowie zum Abschluss der 3. Sekundarklassen möglich. Der Einbezug der Eltern und allenfalls Geschwistern aus der gleichen Familie an diesen Abschlussveranstaltungen ist nur am Schluss in einem kleinen Rahmen, nur im Freien und ohne Verpflegung möglich. Dabei sind entsprechenden Schutzkonzepte, insbesondere in Bezug auf die Benutzung des öffentlichen Verkehrs und die Verpflegung. Die organisierende Person ist verantwortlich für die Durchsetzung der Vorgaben.

Diese Massnahmen bleiben weiterhin bestehen:

  • Einlass in die Schulhäuser/Kindergärten verteilt auf eine Viertelstunde.
  • Das Schulareal darf von 07.00 Uhr bis 17.30 h von erwachsenen Personen, welche nicht bei der Schule arbeiten, nicht betreten werden. Ausnahmen bilden mit der Schule abgemachte Termine.
  • Alle Hygienemassnahmen sind weiterhin zu beachten (regelmässiges Händewaschen mit Seife, Niesen und Husten in die Armbeuge oder in Papiertaschentücher, Verzicht auf Händeschütteln, regelmässige Reinigung).
  • Die Schüler/innen werden angehalten, ihren Znüni nicht mit anderen zu teilen. Auch auf das Mitbringen von Geburtstagsznünis wird bis zu den Sommerferien verzichtet.
  • Die Pausenkioske bleiben weiterhin geschlossen.

12 Juni def Elternbrief Gelockerte Massnahmen