login
Logo Schule Dürnten
Letzter Schultag im Schulhaus Bogenacker-Tannenbühl
Letzter Schultag im Schulhaus Bogenacker-Tannenbühl

Am Freitag vor den Sommerferien werden alle Schülerinnen und Schüler verabschiedet, welche nach den Sommerferien nicht mehr zu uns in die Schule gehen werden. Dies sind vor allem die 6. KlässlerInnen, welche nach den Ferien in die Sekundarschule Nauen oder in eine Kantonsschule wechseln werden. Der Abschied fällt den Schülerinnen und Schülern jeweils nicht leicht. Ein Neuanfang ermöglicht aber immer auch neue Freundschaften und wichtige Erfahrungen, wie Pia Baudet, unsere Schulleiterin, in ihrer Rede festhält.

Die Schülerinnen und Schüler stehen alle in einer Allee bereit. Renate Speckert stimmt unser Schulhauslied an und gemeinsam singen wir und wünschen den Abgängern alles Gute am neuen Ort. Am Ende des Spaliers erhalten alle ein kleines Geschenk zum Abschied.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern und ihren Familien erholsame Sommerferien und freuen uns, die Kinder im neuen Schuljahr wieder begrüssen zu dürfen.

Lehrpersonen BoTa

Kindergarten und Unterstufen Sporttag
Kindergarten und Unterstufen Sporttag

Nachdem es vor zwei Wochen am Mittwochmorgen fast ununterbrochen geregnet hat und wir den Sporttag absagen mussten, durften wir diese Woche herrliches Wetter geniessen. Die Sonne schien und die Temperaturen waren ideal für den Sporttag der Kindergärten und der Unterstufe BoTa.

Als alle Kinder ihre Gruppe gefunden hatten, starteten sie an verschiedenen Posten. Es gab Plauschposten, wie zum Beispiel das Springseilen, das Kegeln oder der Wassertransport, bei dem man Wasser durch einen Hindernisposten transportieren musste. Daneben massen sich immer zwei Gruppen an den Duellposten, wo sie möglichst schnell Ballone von A nach B bringen mussten, ohne diese mit den Händen zu berühren oder möglichst oft einen Ball mit einem Tuch abgeben konnten. Neu gab es dieses Jahr auch drei Posten, bei denen die Leistung jedes einzelnen Kindes zählte. Es waren dies Ballwurf, Schnelllauf und Standweitsprung. Die Resultate der Kinder wurden erfasst und am Schluss in der Rangverkündigung ausgewertet. Die Ranglisten sind im Schulhaus Bogenacker aufgehängt.1111

Elternpost Ausgabe Mai 2018

Die aktuelle Elternpost Ausgabe Mai ist jetzt mit einem spannenden Bericht von der Projektwoche BoTa online.



[mehr]
Projektwoche: „Achtung, fertig, kochen“
Projektwoche: „Achtung, fertig, kochen“

In der Woche vom 09. bis 13. April 2018 fand in diesem Schuljahr im Schulhaus Bogenacker-Tannenbühl die Projektwoche unter dem Motto „Achtung, fertig, kochen“ statt. Die Lehrpersonen wählten verschiedene Länder und deren typischen Nationalgerichte aus, die sie getreu dem Motto, gemeinsam mit den Schülern und Schülerinnen vorbereiteten und kochten. Anschliessend wurde das Gericht in der Gruppe gegessen. So tauchten die Kinder mit den Gruppenleitern jeden Tag kulinarisch in ein anderes Land. Folgende Länder wurden von den Schülern und Schülerinnen auf ihrer kulinarischen Reise besucht: Frankreich, Tunesien, China, Deutschland, Österreich, Spanien, Italien, Schweden, Japan oder Amerika. Alle Schüler der Klassen wurden sowohl in alters-, als auch klassendurchmischte Gruppen eingeteilt. Die älteren Schüler halfen den kleinen Schülern und hatten sichtlich Freude am gemeinsamen Zubereiten, Kochen und Essen.

Samschtigskafi
Samschtigskafi

Bei strahlendem Herbstwetter durften wir am Samstagmorgen (22. Sept. von 10 – 12 Uhr) zum zweiten Mal unser Samschtigskafi im Freien vor dem Schulhaus Bogenacker geniessen. Viele Schülerinnen und Schüler nutzten das zusätzliche Flohmarktangebot und so wurde fleissig angeboten und gehandelt. Für Kaffee und Kuchen hatte der Elternrat gesorgt, was natürlich bei allen Anwesenden sehr beliebt war...

Ebenfalls zugegen waren neun Lehrpersonen inklusive Heilpädagoginnen, eine Schwimmlehrerin, unsere Logopädin und die Schulleiterin. Sie waren da für Elternfragen und Anliegen, für einen unkomplizierten Austausch oder einen ersten Kontakt. Es herrschte eine fröhliche, ungezwungene und gelöste Atmosphäre und um 12.00 Uhr zogen alle mit glücklichen Gesichtern und ihrem Flohmarkt Hab & Gut allmählich wieder heimwärts.

Blockzeitensystem der Schule Dürnten

Hier können Sie das Dokument über das Blockzeitsystem der Schule Dürnten herunterladen und lesen:

 

Blockzeitensystem der Schule Dürnten



[mehr]